top of page
  • Christine Fischer

Hypnobirthing und Selbstführsorge für die Geburt

Aktualisiert: 21. März

Entspannung und Zuversicht für die bevorstehende Geburt, das hört sich im ersten Moment vielleicht unlogisch und doch einfach gut für Sie an. Als werdende Mama können Sie sicher erahnen, wie sicher und wohltuend es sich anfühlen kann, mit den richtigen, positiven Gedanken und konkreten Kniffen in das Abenteuer Geburt zu starten. Gerade die Selbstfürsorge und Handlungsfähigkeit sowie die innere Ruhe sind große Pluspunkte im so genannten Hypnobirthing, welches hier mit einfließt.



Es handelt sich dabei nicht um ein Gebären im Schlaf, wie die beiden Worte hypno = Schlaf, und birthing = Gebären erwarten lassen, eher um ein vorab geübtes, bewusstes und auf Entspannung, Beruhigung und Loslassen fokussiertes Gebären. Eine mentale Geburtsvorbereitung mit praktischen Tipps für Schwangere und Paare. Natürliche Körpervorgänge einzuordnen und besser kennen und vor allem verstehen zu lernen werden in der klassischen Vorbereitung unterschätzt.


Als Schwangere / werdende Eltern habt ihr direkt positiven Einfluss auf die Geburt, egal was kommen mag.

Eine natürliche Unterstützung der Geburt besteht für mich daraus, auf entscheidende Randbedingungen zu achten, gute Entscheidungen für sich und das Baby zu treffen, passend zu kommunizieren - egal an welchem Geburtsort.


Wenn Sie Möglichkeiten suchen, um für sich (mit und ohne Partner möglich) eine individuelle, persönliche und für Sie passende Art und Weise zu finden, besser mit Bedenken/Ängsten und dem Verarbeiten der Wellen (Wehen) umzugehen, dann unterstütze ich liebend gerne darin. Rufen Sie mich sehr gerne vorab an: 0160 - 91 16 54 24


Positive Verantwortung für die eigene Geburt zu übernehmen ist unheimlich stärkend.

Ich unterstütze Sie sehr gerne durch Antworten auf ihre Fragen in persönlichen Gesprächen und Hypnobirthing Stunden, welche FÜR SIE und IHR KIND, auf Ihre Situation und Ihre Ziele ausgerichtet sind.


Im Grunde ist es wie bei einer Bergtour, vielfältige Vorbereitungen können getroffen werden, das Ziel ist klar - Eigeninitiative sollten Sie mitbringen - Sie tun es für sich und Ihr Baby.


Meine Motivation/ mein Hintergrund:

Erste Geburtserfahrung 2011, für mich und meinen Mann schockierend, trotz Standardvorbereitung bei einer Hebamme - so kamen wir durch schmerzliche Erfahrungen zu der mentalen Geburtsvorbereitung. Durch die beiden darauffolgenden, emotional guten Geburtserfahrungen mit Hypnobirthing sowie meine jahrelangen praktischen Kursleitererfahrung (Hypnobirthing Allgäu seit 2015) ist mir das Thema wichtig.


Jetzt mit meinem Hintergrund der Hypnotiseurin und Heilpraktikerin* will ich für Sie eine kompakte, punktgenau passende, flexible Unterstützung bieten.


Es ist mir ein Herzensanliegen, Ihnen auf Ihrem ganz persönlichen Vorbereitungsweg die Impulse und Übungen für Ihre persönliche, möglichst sanfte, natürliche und körperschonende Geburt mitzugeben. Glauben Sie an sich, an ihre vielen Möglichkeiten, ihre Geburt auf verschiedene Weise positiv zu beeinflussen, denn was getan werden kann, kann tatsächlich den Unterschied für Sie und ihr Baby machen.


Selbst wenn Sie spezielle Umstände haben, melden Sie sich sehr gerne bei mir, denn mit meinem Hintergrund als Heilpraktikerin, beschränkt auf den Bereich der Psychotherapie und Hypnotiseurin (Advanced level) kann ich Ihnen emotional die passende Unterstützung bieten.

Es kann auch Wege für Sie geben, wenn es Ihnen aktuell vielleicht durch vorangegangene Geburten oder spezielle Probleme in der Schwangerschaft jetzt noch nicht vorstellbar erscheinen mag!


Ihr Baby, ihre Schwangerschaft und ihre Paarbeziehung werden von der Vorbereitungszeit sehr profitieren. Ich freue mich, Sie (und hoffentlich Ihren Partner) in einem Kennenlerngespräch persönlich zu sehen, denn ob Sie in der gebuchten Zeit alleine oder gemeinsam kommen, überlasse ich Ihnen.


Sie bereiten sich vor - ich gebe Ihnen Antworten, Informationen und Anleitung, das stärkt!

Rufen Sie mich sehr gerne vorab an: 0160 - 91 16 54 24


Hinweis: Diese Art der persönlichen Geburtsvorbereitung fällt nicht in den Bereich der Heilkunde.

12 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


bottom of page